Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB


  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  3. Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadensersatz zu leisten.
  4. Die Zahlung des für die Überlassung der Ferienwohnung vereinbarten Mietpreises sowie für die mit dem Gast vereinbarten zusätzlichen Leistungen ist spätestens am Anreisetag bei Übergabe der Schlüssel zu entrichten. Sie hat zu diesem Zeitpunkt in bar zu erfolgen, es sei denn der Vermieter hat gegenüber dem Gast einer anderen Zahlungsweise ausdrücklich zugestimmt. EC- und Kreditkarten können als Zahlungsmittel vor Ort nicht akzeptiert werden.
  5. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung 20% des Übernachtungspreises. Stornierungen bis spätestens 14 Tage vor Anreise sind kostenfrei.
  6. Der Vermieter ist nach treu und Glauben gehalten, die nicht in Anspruch genommene Ferienwohnung nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis zur anderweitigen Vergebung der Ferienwohnung hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziff 5. errechneten Betrag zu bezahlen.
  7. An und Abreisetag gelten als ein Tag.
  8. Der Gast ist zur Einhaltung der Hausordnung verpflichtet.
  9. Geschäftsbedingungen des Gastes finden nur Anwendung, wenn diese vorher vereinbart wurden. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur wirksam, wenn der Vermieter sie ausdrücklich schriftlich bestätigt hat.
  10. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.
  11. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam bzw. nichtig sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Nach oben

Ferienwohnung Hampel in Eisenach

Unsere 60m² Ferienwohnung für 4 Personen ist modern eingerichtet, mit kostenlosem WLAN, 49’‘ Flachbild-TV, Geschirrspüler, Waschmaschine uvm. (siehe Ausstattung) Haustiere sind bei uns willkommen.

Social Links & Partner